Die Wirtin hat heute wieder gekocht, alles mögliche, aber des Beste zum Kaffee: Apfelschlangerl, gab es im Wirtshaus übrigens zum Menü – Nachtisch

1/4 Margarine, 1/4 Mehl, 1 Ei und 4 EL Weißwein bilden den Teig, gefüllt mit Äpfeln, nach Bedarf Zucker, Rosinen, Vanillezucker, Zitronenzesten, Zimt, ca. 40 min bei 160 Grad, herrlich einfach in der Zubereitung, köstlich im Genuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s