Und zwar schon morgen, bei der Eröffnungsfeier der frisch renovierten

Elisabeth-Warte

Bei strahlend schönem Sommerwetter am Plattenberg wird sich
der Aussichtsturm von seiner besten Seite zeigen.
Auf Initiative des Alpenvereins St. Peter/Au (ein Lob und Dank an die unzählig geleisteten Arbeitsstunden vor während und nach der Renovierung) mit Unterstützung der Gemeinden Weistrach und St. Peter erstrahlt aufgrund eines „Leader-Projekts“ der Moststraße/Mostviertel Tourismus unser „Wahrzeichen“ in neuem Glanz.
Ab morgen, 11. Juni, ist die Plattform von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang wieder frei zugänglich!!! Die Weistracher Landjugend organisiert zur Feier des Tages von 10 bis 17 Uhr den kulinarischen Teil am Berg und freut sich auf zahlreichen Besuch! Also wer morgen noch unschlüssig ist in der Tagesplan-Gestaltung… der Berg ruft!!!

 

Ich als Wirtin von Weistrach durfte bei der Gestaltung und Planung zur nachhaltigen touristischen Nutzung der Warte mitwirken. Zum Thema

„Rock the Sissi“

kann man die Elisabeth-Warte nun auf drei Seiten beklettern und auch zahlreiche Pakete rund ums „Biken“ und „Genießen“ wurden geschnürt. Ausführliche Infos dazu gibt´s unter www.elisabethwarte.at sowie unter www.mostviertel.at/elisabethwarte

Und wer einfach mal eine schöne Aussicht und viel Natur genießen will, dem sei gesagt: Es lässt sich dort herrlich in der Blumenwiese verweilen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s