Im letzten Beitrag habe ich noch wunderbar über die Highlights im Leben philosophiert, „die Schaumkrone beim Bier“, der „Puderzucker beim Krapfen“ und das „Weinglas bei Wein“. Da zählt der Augenblick, der Moment des Geschehens. Heute, ein paar Tage später, ist´s der Inhalt, der mir wahrlich in freudiger Erinnerung bleibt und mein Herz nachhaltig berührt. So wäre die Schaumkrone nix ohne den Hopfen, das Malz, die Arbeit  der Bauern und das Feingefühl der Braumeister. Kein Puderzucker der Welt kann hinweg täuschen über einen harten, trockenen Krapfen mit billiger Marmelade und ohne der Liebe des Bäckers. Und auch das schönste, teuerste Glas der Welt vermag den Geruch und Geschmack des Weines nur zu unterstreichen, niemals zu verbessern. Erfüllt und einzigartig wird das Ganze jedoch erst mit den Menschen, denen wir tag täglich begegnen. Kein Bier ohne gesellige Runde, kein Kaffeetratsch ohne den lieben Freunden und kein gutes Achterl ohne etwas zu Quatschen!

So war´s auch beim  Fernsehbericht, eine Momentaufnahme, wunderbare Bilder, ein schöner Bericht (danke Barbara und Christoph!), ein herrliches Erlebnis. Doch das, was bleibt, sind die Erlebnisse im Herzen. Die Zufälle, die sich ergeben müssen, bis man zu so einem Highlight kommt, die neuen Begegnungen, die in den letzten Wochen mit neuen und bekannten Gesichtern statt gefunden haben. Aber natürlich auch die vielen Puzzlesteine, die sich seit Jahrzehnten in unserem Haus zusammen gefügt haben und solche Dinge erst in ihrem Glanz erstrahlen lassen. Scheinbar unauffällig summieren sie sich zusammen, das Eine still und heimlich, das Andere beständig und verlässlich, das Nächste unerwartet und überraschend. Ist´s ein Puzzle oder eine Gleichung? Was wäre das Berechenbare ohne eine gute Portion Glück inklusive Gesundheit?

Der richtige Zeitpunkt um ein bisschen zu reüssieren und Dinge, die sich ergeben, nicht als selbstverständlich abzutun.

Danke für den Zusammenhalt, der Stärke, der Beständigkeit und die Ruhe in der Familie.
Danke für das Zusammenspiel von Familie, Mitarbeitern und unseren Gästen.
im Bewusstsein, dass Gesundheit und Glück ein wahrliches Geschenk sind!

und jetzt bitte nicht sentimantal werden 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s