und nix dahinter, nein, so starten wir nicht in den Mai. Konkret auseinander setzen mussten wir uns im Wirtshaus jetzt aber endgültig mit dem undurchsichtigen Rauchverbot. Uns ist bewusst, dass beim „Zusammensitzen“ in gemütlicher Runde beim Wirt für Viele eine Zigarette dazu gehört. Dennoch sind wir verpflichtet, Minderjährige unter 18 Jahren, Nicht-Rauchende Mitarbeiter, Schwangere und natürlich auch Nicht-Rauchende Gäste zu schützen. Da sich unsere Schank im Gastzimmer befindet, sowie unsere Toiletten nur über eben diesen Raum erreichbar sind, haben wir uns zu dem Schritt entschlossen, ein Rauchverbot im Erdgeschoß einzuführen. Qualmende Räumlichkeit und der damit verbundene Geruch passen vielleicht manchmal zur Wirtshauskultur, nicht aber zur Speisenkultur… Um die Möglichkeiten des Rauchens speziell im Winter zu erleichtern, im Sommer bleibt uns überbrückend ja Gott sei Dank der Gastgarten, sind wir noch am Überlegen, Ideen sind vorhanden 😉

Eine weitere handfeste Angelegenheit betrifft unser Team. Wir sind sehr glücklich, denn wir haben Zuwachs bekommen! Andreas ist nun unser neues „Familienmitglied“ und arbeitet bei uns als Koch bevorzugt am Wochenende in der Küche. Unter der Woche sind wir noch immer etwas knapp besetzt, daher suchen wir für 2 bis 3 Tage bevorzugt wochentags (Dienstag, Freitag) eine Hilfskraft zwischen 10 bis 20 Stunden. Wir würden uns noch sehr über eine Bewerbung freuen!

Passend zum Mai steht nun auch der Maibaum am Dorfplatz, der Mostkirtag ist ebenfalls vorbei und der Regen trägt dazu bei, dass die Mostflecken am Asphalt auch verschwinden. Das bedeutet, unsere Gastgarten-Saison ist eröffnet! Frisch und knackig hat der Spargel Einzug auf unsere Tageskarte gehalten. Für Fans unseres Spargel-Cordon-Bleus hat das Warten nun endlich ein Ende, und unser Grillgemüse wird nun wieder mit dem königlichem Gemüse aufgewertet. Was Besonderes habe ich übrigens auch an meinem arbeitsfreien Tag, den „Wirts-Sonntag“, ausprobieren dürfen (Danke Johann!) Das enthalte ich unter der „Kochidee“ natürlich niemanden vor. Es war ein Festmahl!!!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s