Seltsam ruhig ist´s gewesen auf der „Wirtshauskuchl“, zwar hat sich das Wochenmenü wie durch Zauberhand immer wieder erneuert, aber sonst, Stille. Was war da los? Kein Blogbeitrag den ganzen Juni? Keine Rezepte bei den Kochideen? Keine News im und vom Wirtshaus? Ich hab mich selbst gefragt, was da wohl los war… muss ich doch gestehen, dass mich nicht einmal das schlechte Gewissen geplagt, höchstens ein klein wenig gedrückt hat 😉

Etwas in mich hinein gefühlt habe ich fest gestellt, dass aber in der Wirtshauskuchl vor Ort doch alles rund und in guter Laune abgelaufen ist, obwohl es nicht wenig zu tun gab. Die Koch/Grillabende auf „Rabenlehen“ gingen in die Sommerpause, wunderbar individuelle Hochzeiten im Wirthaus fanden statt, und auch den krankheits-bedingten Ausfall unseres Koches Leo konnten wir diesen Monat dank großartiger Unterstützung und Zusammenhalt unserer Mitarbeiter gut kompensieren. Danke dafür! Als dann dazwischen die Wirtshaustür geschlossen blieb und etwas Ruhe einkehren konnte, war er plötzlich da, der Blick für´s Wesentliche, das Selbst, die Familie, die Freunde. Kann es sein, dass man in eine Art „Notbetrieb“ fallen kann? Bei Autos gibt’s das ja schließlich auch! Kaum ist ein kleiner Defekt, schaltet der Bordcomputer automatisch nur mehr bis in den dritten Gang. Werkstätte bitte, aber ans Ziel darfst noch unbeschadet fahren… Das spärliche Betreuen der Homepage, das große Aufkommen von Unkraut im Garten, das beständige Ansammeln des Lurchs in der Wohnung… ich glaube, ich könnte noch ein paar Zeugen meines Notbetriebs auflisten, was aber dann doch schon deutlich in den Bereich der Privatsphäre fällt!

Werkstätte wurde angefahren, Hamburg wir kamen, Reparatur erfolgt, Batterien geladen, es war wunderschön und ja, wir können so ein Mini-Time-Out wärmstens empfehlen, es lohnt sich. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals an unsere Familie und an unser Team für´s Vertreten und Kinder-Betreuen, ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen!

Es folgt noch ein Blog-Beitrag vorm Urlaub  (9. bis 25. Juli) mit News & Informellen, versprochen, aber zum Vormerken und ans Herz legen sind noch unsere Grillwochenenden im August: 3. & 4., 10. & 11., 17. & 18. sowie 24. & 25.  jeweils Freitag und Samstag ab 18 Uhr. Wir freuen uns auf Euer kommen und bitten um eine Tischreservierung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s