Apfelschlangerl

Die Wirtin hat heute wieder gekocht, alles mögliche, aber des Beste zum Kaffee: Apfelschlangerl, gab es im Wirtshaus übrigens zum Menü – Nachtisch

1/4 Margarine, 1/4 Mehl, 1 Ei und 4 EL Weißwein bilden den Teig, gefüllt mit Äpfeln, nach Bedarf Zucker, Rosinen, Vanillezucker, Zitronenzesten, Zimt, ca. 40 min bei 160 Grad, herrlich einfach in der Zubereitung, köstlich im Genuss