Knödelmanufaktur

Jetzt gibt´s wieder gewaltig aus, beim „Semmelknödel – Drehen“!
Denn Wildzeit heißt auch Semmelknödel-Zeit,und bei uns erhält noch jeder Knödel
seine Streicheleinheiten, damit sie auch schön rund werden.
Beste Zutaten, von den Bäcker-Semmelwürfeln vom Kammerhofer, übers Schmalz, Milch und Eier,
is was gscheit´s drinnen, schmecken sie natürlich besonders
und umrahmen unsere Reh- und Hirschbraten sowie unsere Hasensuppe perfekt.

Die Wirtsleut und ihr Team freuen sich schon sehr, Euch verwöhnen zu dürfen!

Wildwochen

sind im Kommen….  vom 23. Oktober bis 8. November
kocht die Wirtin mit ihrem Team ganz Wild in ihrer Küche und freut sich
auf das Kommen von wilden Feinschmeckern!

Im Kochtopf  gibt´s heimisches Wild, Reh, Hirsch, Hase und Fasan
traditionell oder modern zubereitet.

Ganz und gar „Gans lecker“ gibt´s unser Weistracher Weidegansl
von der Karin Kronschachner vom 13. bis 15. November.
Da bei mir die Gansln immer frisch ins Rohr kommen, bitte ich um Vorbestellung.

Ein herzlicher Dank gilt natürlich der Weistracher Jagd,
die uns immer mit ausgezeichneter Qualität versorgt!