2022, wir sind bereit

Wie siehts aus, mit den Neujahresvorsätzen, schon alle über Bord geschmissen, steht das “Gemma´s an” erst bevor oder, vielleicht gar beschlossen, sich gar keine zu machen? Wer zum letzteren Team gehört: Großartig, dann bin ich nicht allein! Der fast 7monatige Lockdown 20/21 sowie die neuerlichen Berg/Talfahrten in diesem Winter haben Spuren hinterlassen. Mehrmals und ziemlich intensiv wurden viele geplante familiäre sowie betriebliche Wege durchpflügt. Und eines hat sich letztes Jahr bewahrheitet: Erstens kommt es anders, als man zweitens meistens denkt. Geholfen hat in diesen unbeständigen Monaten, abgesehen von Eurer großartigen persönlichen Unterstützung, das Loslassen von ambitioniert gesetzten Zielen und das Akzeptieren von anderen Gegebenheiten, ob man sie verstehen mag oder nicht. Dabei kommt die “Es ist wie es ist” Mentalität niemals einer Kapitulation gleich, sondern einer Akzeptanz dem Gegenüber, was persönlich geändert werden kann, und was nicht. So findet man wieder herrlich in seine Kraft, vergisst den ganzen Frust und spürt wieder genügend Energie mit dem Fokus auf das, was wirklich für einen selber zählt. Den vermeintlich katastrophal entstandene Flurschäden sind oft auch eines: ein Neuanfang, und diesen muss man ja nun wirklich nicht mit Vorsätzen fremder Ideale verunglimpfen.

Wir hoffen, dass Ihr ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten genossen habt, wünschen Euch von ganzem Herzen ein großartiges, gesundes 2022 und hoffen, dass wir auch in diesem Jahr, welches so unberechenbar beginnt, wieder eure Gastgeber sein dürfen.

Möglichst unbeschwert und offen für alles, was kommen mag, starten wir ins Neue Jahr. Es verspricht, wieder sehr abwechslungsreich zu werden 😉 Kulinarisch haben wir wieder Einiges vor, freuen uns auf viele gemütliche Stunden bei uns im Wirtshaus. Der Jahresflyer mit den kulinarischen Highlights ist im Anhang, liegt aber auch zur freien Entnahme bei uns im Wirtshaus auf. Wir sagen DANKE für die bereits gebuchten Feiern und freuen uns natürlich auf neue Anfragen für Eure Feste. Weiteres dürfen wir auch 2022 wieder bei “Silvia kocht” zu Gast sein (KW 6 und 18) uuuuund, mit ganz viel Spannung, erwarten wir im März das erste Kochbuch aus der “Wirtshauskuchl”.

Bis bald, Eure Wirtsleut

Jahresflyer

Vorderseite
Rückseite

Buchvorschau

Vorschau – Ennsthaler Verlag

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.